Über mich

  • Norbert Markmann1985 Examen an der Musikhochschule Hamburg. Abschluss als Dipl.-Musiklehrer (Hauptfach Gitarre, Nebenfächer Gesang und Klavier)
  • Nach dem Studium 6-jährige Fortbildung in Stimmbildung bei Antje Werner (Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen) in Buchholz.
  • Gitarrist am Kieler Schauspielhaus u.a. in “Was ihr wollt” (W. Shakespeare), “Banditen” (J. Offenbach)
  • musikalischer Leiter der “Schlagerrevue der 70er”
  • Seit 1990 freiberufliche Seminartätigkeit in den Bereichen Stimmbildung, Chorleitung, Präsentation, Interpretation, Liedbegleitung und Solo-Gitarre.
  • Referent für Gesang, Stimmbildung und Band-Arrangement beim Landesmusikrat Schleswig-Holstein im Rahmen des Musikgruppenförderforums “MUGRUFF”. (1987-1997)
  • Coaching von A-Cappella-Ensembles und Chören (u. a. “Take Four”, “Quartissimo”, “Stella”, “Six to nine”, “Jazzica”, “Hello Music” und “Dekiela Sunrise”)
  • Gründung und Leitung des Jugendchores mit Band “Hätte Was” (1987-1992) und des Pop-Chores“Art de Chor” Kiel (1992-1997).
  • Seit 2001 Leitung des „popchor à vocalo”
  • Jurorentätigkeit (u.a. bei „Jugend musiziert“ (Gitarre), Chorwettbewerb Sängerbund S-H)

Am Anfang meiner musikalischen Laufbahn stand eine intensive autodidaktische Phase, während der ich unzählige Lieder heraushörte und nachspielte. Ich spielte begeistert bei Pfadfinder- und kirchlichen Jugendgruppenveranstaltungen.

Dann folgte der erste Unterricht. Mein Gitarrenlehrer Peter Lohse bereitete mich erfolgreich auf die Aufnahmeprüfung zum Gitarrenstudium vor. Gleichzeitig nahm ich Klavierunterricht. Neben meiner klassisch geprägten Ausbildung arbeitete ich intensiv in verschiedenen Band-und Ensembleprojekten der Rock-, Pop- und Jazzmusik.

Nach meinem Zivildienst studierte ich am Hamburger Konservatorium mit dem Hauptfach Gitarre und den Nebenfächern Klavier und Gesang. Während meines Studiums fing ich an, privaten Unterricht zu geben und arbeitete als Musiklehrer an der Kreismusikschule Rendsburg.

1985 machte ich mich in Kiel als Gitarrenlehrer selbstständig. Bis 1995 stieg die Nachfrage auch nach Gesangs- und Klavierunterricht, und so entstand das Musik-Kolleg Markmann.

Von Beginn an machte mir das Unterrichten und die Arbeit mit meinen Schülern viel Spaß. In dieser langen Zeit habe ich darüber hinaus umfangreiches individuelles Unterrichtsmaterial erstellt, das einen methodischen, fundierten und vielseitigen Unterricht besonders unterstützt.